top of page
Die Kunst des Sterbens

Sa., 19. Nov.

|

Gempenach

Die Kunst des Sterbens

Mit Meditationen, Yoga, Tanz und kreativen Methoden nähren wir uns dem Geheimnis des Sterbens und lernen, wie wir uns mit dem eigenen Sterben anfreunden und andere auf dem letzten Weg begleiten können.

Anmeldung abgeschlossen
Veranstaltungen ansehen

Zeit & Ort

19. Nov. 2022, 10:00 – 20. Nov. 2022, 17:00

Gempenach, Satyam Yogazentrum, Schoren 10, 3215 Gempenach

Über die Veranstaltung

An diesem Wochenende widmen wir uns dem Thema Tod und der eigenen Sterblichkeit. Der Tod kann viel mehr sein als eine Zumutung. Es lohnt sich, sich frühzeitig mit dem Sterben auseinanderzusetzen, denn dies erleichtert nicht nur den Abschied, sondern lehrt uns Entscheidendes über das Leben.  

Mit Meditation und praktischen Übungen setzen wir uns mit folgenden Fragen auseinander: 

  • Was können wir aus der Volkskultur und aus der Yoga-Tradition über das Sterben lernen?
  • Gibt es ein Leben nach dem Tod? 
  • Wie können wir uns optimal auf das eigene Sterben vorbereiten? 
  • Wie können wir Menschen im Sterbeprozess und nach dem Tod unterstützen?   

Kursort: satyam yoga-Zentrum, Schoren 10, 3215 Gempenach 

Zeit: Sa. und So. jeweils 10 – 17h 

Kosten: Fr. 350.-  

AHV-Bezüger/Kulturlegi und Studenten Fr. 250.-  

Am Mittag essen wir gemeinsam im Kursraum. Wer will, bringt etwas mit zum Teilen. Wasser / Tee und Geschirr ist vorhanden.  

Anmeldung / Info :  Ananda Oedipe : ananda.o@hotmail.com - 031 738 00 38 - 078 684 93 96   

Leitung  / Info : Katharina Arpagaus (Yogalehrerin) : info@kamala-yoga.com 076 269 42 46 

Tickets

Preis

Anzahl

Gesamtsumme

  • Regulär

    CHF 350.00

    + CHF 8.75 Servicegebühr

    CHF 350.00

    + CHF 8.75 Servicegebühr

    0

    CHF 0.00

  • AHV / Studenten / Kulturlegi

    CHF 250.00

    + CHF 6.25 Servicegebühr

    CHF 250.00

    + CHF 6.25 Servicegebühr

    0

    CHF 0.00

Gesamtsumme

CHF 0.00

Diese Veranstaltung teilen

bottom of page